Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Kunst in der Kinderklinik

Vorstellung eines Kunstprojekts im Ortenau Klinikum Offenburg, Standort Ebertplatz Vergangene Woche eröffnete eine Ausstellung in der Kinderklinik des Ortenau Klinikums in Offenburg Ebertplatz mit Schülerarbeiten, die im Rahmen eines Kooperationsprojekts der Schule für Kranke mit der Kunstschule entstanden sind.

 

„Wir freuen uns, dass nun erstmals auch Bilder von Kindern und Jugendlichen, die sich zur Behandlung in der Klinik befanden ausgestellt werden“, begrüßte Ingrid Birkhold, Schulleiterin der Schule für Kranke die Gäste bei der Vernissage. Sie dankte Karl Bähr, Mitglied des Vorstandes der Sparkassenstiftung Offenburg-Ortenau, für die finanzielle Unterstützung des Projekts. 

Die gezeigten Werke der 11-13 Jährigen entstanden während einer Diabetesschulung. In diesen Schulungen geht es in erster Linie um medizinische Fragen, aber auch um die Alltagsbewältigung trotz und mit der Erkrankung. Dr. Jens-Uwe Folkens, Chefarzt der Kinderklinik, betonte, wie wichtig ihm die ganzheitliche Behandlung der Kinder und Jugendlichen ist. Unter der fachkundigen Anleitung von Carmen Hülsmann, Diplom-Kunstpädagogin und Dozentin der Kunstschule, konnten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Drucktechniken zum Thema „Portrait“ ausprobieren.

Die Bilder sind bis Herbst 2012 im Flur der Kinderklinik zu sehen, dann wird es wieder ein neues Projekt geben. Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein.